Nachrichten

Ehrenamt wichtiger Baustein der Gesellschaft 27.09.2021

Ehrenamt wichtiger Baustein der Gesellschaft

Sportkreistag: Jugendausschuss bestätigt

Sontra. Die hervorragende Arbeit, die der Vorstand des Sportkreises Werra-Meißner in den vergangenen drei Jahren leistete, honorierten die Vereine und Verbände des Sportkreises,
indem sie dem Vorsitzenden Dr. Jörg Möller und seiner Mannschaft beim Sportkreistag 2021 im Bürgerhaus Sontra ohne jede Gegenstimme erneut das Vertrauen aussprachen und für weitere drei Jahre wählten (wir berichteten).
Die zahlreichen Ehrengäste waren des Lobes voll über Arbeit, die in der Geschäftsstelle des Sportkreises in Bad Sooden-Allendorf, vom Vorstand und den Helfern geleistet wurde. Alle Redner dankten den Führungskräften, bekannten sich zum Ehrenamt und Amateursport, der durch die vielen ehrenamtlichen Helfer in Vereinen und Verbänden zu einem ganz wichtigen Baustein der Gesellschaft wurde. Das Ehrenamt weiter zu unterstützen, sei dringendes Gebot.

...weiter lesen
 
Großes Vertrauen für Dr. Möllers Mannschaft 21.09.2021

Großes Vertrauen für Dr. Möllers Mannschaft

Sportkreistag

Sontra - Für Stefan Reuß war es der letzte Sportkreistag des Werra-Meißner-Kreises, den er als scheidender Landrat besuchte, sich verabschiedete und dem Sportkreis auch zum 75-jährigen Jubiläum gratulierte. Für den SK-Vorsitzenden Dr. Jörg Möller und dessen Mannschaft wurde der Tag zum beeindruckenden Vertrauensbeweis, denn die Delegierten aus 42 Vereinen und neun Fachverbänden wählten Dr. Möller und seinen elfköpfigen Kreisvorstand ohne eine einzige Gegenstimme für drei weitere Jahre.

...weiter lesen
 
Große Radtour für 2022 getestet 02.09.2021

Große Radtour für 2022 getestet

Eschwege – Reichensachsen, Schweinfurt, Nürnberg, München und Garmisch-Partenkirchen lauteten die Stationen einer Planungsradtour der Sportjugend Werra-Meißner. „Unser Ziel war bei dieser Fahrt wichtige Erkenntnisse für eine größere Tour im Jahr 2022 zu sammeln“, sagte Laura Heckmann. Die Jugendwartin der Sportjugend erklärte, dass das Augenmerk der fünfköpfigen Gruppe darauf lag die Streckenprofile für die verschiedenen Leistungsstufen der zukünftigen Teilnehmer zu überprüfen. „Auch die Herbergen konnten wir uns genau ansehen und diese werden wir auch nochmal anpassen, um die Strecken an den Tagen 3 und 4 besser überwinden zu können“, so Heckmann weiter, deren Plan ist jede Tagesetappe im nächsten Jahr mit Kleingruppen in einem Staffelverfahren zu absolvieren, sodass die gesamte Gruppe rund 100 Kilometer pro Tag absolviert. Als gutes Vorbild diente Heckmann die Tour „Von der Mitte auf die Spitze“, welche die Sontraer Adam-von-Trott-Schule vor 12 Jahren im Rahmen einer Projektwoche durchführte.

...weiter lesen
 
Begeisterung für den Segelsport geweckt 10.08.2021

Begeisterung für den Segelsport geweckt

Sportjugend Sommeraktion

Eschwege - 17 Kinder und Jugendliche zwischen acht und 20 Jahren nahmen am Samstag an einem sechsstündigen Segelkurs des Werratalsee Segelclub 1969 Eschwege (kurz WSCC) teil.

...weiter lesen
 
Die „Könige“ der Leichtathletik 29.07.2021

Die „Könige“ der Leichtathletik

Bad-Sooden-Allendorf - Schnelligkeit, Ausdauer, Koordination und Kraft ist bei ihnen gefragt. Sie werden nicht ohne Grund als „Könige“ der Leichtathletik bezeichnet - die Sportler, die jedes Jahr auf ein Neues die Voraussetzungen für das Deutsche Sportabzeichen erfüllen. Die Wiederholung wird mit einem eigens geschaffenen Sportabzeichen mit Zahl belohnt.

...weiter lesen
 
Landessportbund-Kampagne #sportVEREINtuns 30.06.2021

Landessportbund-Kampagne #sportVEREINtuns

Unterstützt Hessens 7.600 Sportvereine

Hessen: Gemeinsam mit Innen- und Sportministerium und dem Hessischen Turnverband
Mit einer groß angelegten Kampagne unter der Überschrift #sportVEREINtuns will der Landessportbund Hessen e.V. (lsb h) ab sofort seine insgesamt 7.600 Mitgliedsvereine unterstützen. Dabei können die Vereine mit einem einfach zu bedienenden „Online-Werkzeugkasten“ professionell Plakate, Postkarten und Motive für die sozialen Medien gestalten und damit Werbung für ihre Angebote betreiben. Die Kampagne als solche soll den Vereinen helfen, sich sympathisch, offen, sozial kompetent und vor allem als funktionierende (Sport-)Gemeinschaft in der Öffentlichkeit zu präsentieren. Unter www.lieblingsverein.de können der Werkzeugkasten und die darin hinterlegten professionellen Fotos und Vorlagen mit typischen Szenen aus dem Sportvereinsleben kostenlos verwendet werden. Kosten entstehen nur, wenn die Vereine die selbst gestalteten Plakate und Postkarten drucken lassen.

...weiter lesen
 
Mehr Wissen für das Training 28.06.2021

Mehr Wissen für das Training

Fortbildung

Eschwege. "Fortbildungen erweitern den Horizont und liefern nützliche Erkenntnisse, mit denen der Trainingsalltag spannender und lebendiger gestaltet werden kann", findet der stellvertretende Sportkreis-Vorsitzende Joachim Kraus, der sich freut, dass die Fortbildungsveranstaltungen wieder Fahrt aufnehmen.

...weiter lesen
 
Schulsport-Wettbewerb gestartet 08.06.2021

Schulsport-Wettbewerb gestartet

Schulsport-Wettbewerb gestartet
Hessen: Neun Verbände sorgen für Bewegung
Mehr Bewegung in Hessens Schulen bringen – das ist das Ziel eines neuen, innovativen Schulsport-Wettbewerbes. Das Besondere daran: Er wurde gemeinsam von neun hessischen Sportverbänden ins Leben gerufen. Neben dem Landessportbund Hessen e.V. (lsb h), der die Koordination übernimmt, sind das die Fachverbände für Fußball, Handball, Hockey, Leichtathletik, Ski, Triathlon, Turnen und Volleyball. Sie haben vielfältige Bewegungsaufgaben entwickelt, die im Sportunterricht, in der Pause auf dem Schulhof oder zu Hause mit der Familie absolviert werden können. Schülerinnen und Schüler der Klassen eins bis sechs haben so die Möglichkeit, die Vielfalt der Sportwelt kennen und schätzen zu lernen. Gleichzeitig soll der Wettbewerb Kindern einen bewegten Ausgleich zu den vielen Stunden vor dem Bildschirm und am Schreibtisch verschaffen.

...weiter lesen
 
Initiative für mehr Sport und Gesundheit 07.06.2021

Initiative für mehr Sport und Gesundheit

Gesundheitssport

Eschwege. Die Turngau-Werra-Vorsitzende Magdalena Weidner, Brunhilde Huk (Vorstandsmitglied Turngau, Aus- und Fortbildungen), Tina Schott (Breiten- & Gesundheitssportbeauftragte), Yvonne Jaquet-Steinfeld (Seniorensportbeauftragte, beide Sportkreis), Laura Heckmann (Jugendwartin der Sportjugend) und Christian Burkert, Physiotherapeut und Lehrer an der Physiotherapieschule in Hessisch-Lichtenau, haben sich zusammen getan, um mit vereinten Kräfte mehr gesundheitsorientierte Sportangebote im Werra-Meißner-Kreis auf den Weg zu bringen.

...weiter lesen
 
Man grübelt immer weniger 10.05.2021

Man grübelt immer weniger

Herleshausen. Wer kennt es nicht, das Hoch nach einem anstrengenden Workout, einer ausgiebigen Fahrt mit dem Fahrrad oder einem langen Spaziergang im Wald? – Man fühlt sich unbesiegbar, selbstbewusst und allen Herausforderungen gewachsen. Dieses Gefühl täuscht uns nicht. Dass Bewegung körperlich und psychisch guttut, ist uns genetisch einprogrammiert. Marvin Heinz, unser Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, hat mit dem aus Herleshausen kommenden Arzt Hans-Peter Marsch (78) über dieses Phänomen gesprochen.

...weiter lesen
 
INITIATIVE GESUNDHEIT & SPORT - AKTUELLE TERMINE
 
Sonntag, 03.10.2021
Herbstwanderung 
Sofern die dann geltenden Corona-Bestimmungen es zulassen, plant unser Wanderwart Karl-Otto Friederich eine Herbstwanderung mit Rucksackverpflegung auf dem Meißner. Weitere Infos zu gegebener Zeit hier und in der Presse.
Turngau Werra: zum Termin     Wanderwart: Karl-Otto Friederich

Samstag, 23.10.2021
BrainFit, was ist das überhaupt und warum stimmt der Spruch "Man lernt nie aus"?
Ziel der Fortbildung: Vorstellung von einfachen Konzentrations- und Bewegungsübungen für ein fittes Gehirn. Weiterer Schwerpunkt: Wie kann man die bekannten Übungen verändern, um sie effektiver für die individuellen Personen zu gestalten?
Turngau Werra: zum Termin     Referentin: Laura Heckmann, Sportwissenschaftlerin (B.A.)

Ab Samstag, 30.10.2021, Sensenstein, Nieste
Ausbildung zum Übungsleiter*in B Sport in der Prävention
Förderung möglich: sportland_hessen.html
Ziel ist die Qualifizierung von Übungsleiter/innen (ÜL) für die Durchführung präventiv gesundheitsorientierter Bewegungsangebote im Sportverein, um mit den Mitteln des Sports einen gesunden Lebensstil zu entwickeln.
Landessportbund Hessen, Geschäftsstelle Nord: zum Termin     
Referententeam des lsbh

Gesundheitssportangebote

Männergymnastik

Gymnastik, Fitness, Muskel-Skelett-Training, Herz-Kreislauf-Training
Ort: 37269 Eschwege

„Kleine Strolche im Kinderturnland“ - Eltern-Kind-Turnen


Ort: 37242 Bad Sooden-Allendorf

Männergymnastik Sport in der Prävention

Outdoor / Sport im Freien, Gymnastik, Fitness, Muskel-Skelett-Training, Herz-Kreislauf-Training, Entspannung / Stressbewältigung
Ort: 37213 Witzenhausen

Anerkannte und zertifizierte Rehabilitationssportgruppe

Orthopädie » Rehabilitationssport
Ort: 37293 Herleshausen

Anerkannte und zertifizierte Rehabilitationssportgruppe

Orthopädie » Rehabilitationssport
Ort: 36205 Sontra

...weitere Angebote

Terminkalender

Ausbildung: ÜBUNGSLEITER/IN C - SPORTARTÜBERGREIFENDER BREITENSPORT SCHWERPUNKT ERW./ÄLTERE

Ort: Sport- und Bildungsstätte Sensenstein, 34329 Nieste bei Kassel

am vom 03.09.2021 09:00h-30.01.2022 16:00h

Ausbildung ÜL-B Sport in der Prävention

Ort: Sportschule Frankfurt

am vom 04.09.-03.10.2021

SportErlebnisTag Fortbildung + Inklusive MitmachAngebote

Ort: Sensenstein, Nieste

am 03.10.2021

...weitere Termine

Neue und geänderte Vereine

Bogen Club Meinhard e.V.


Sportart(en): Schießen, Bogenschießen

AC Meißner Hessisch Lichtenau e.V.


Sportart(en): Motorsport

JFV Lichtenau Großalmerode


Sportart(en): Fußball

SV Blau-Weiss Frankershausen 1921 e.V.


Sportart(en): Turnen, Fußball, Leichtathletik, Volleyball

TV 1920 Frankenhain


Sportart(en): Turnen, Tischtennis

...weitere Vereine

 
Facebook Account RSS News Feed