Sportjugend

Informationen


 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Leon Tiggemann

jugendleiter[at]sk-wm.de

Jugendwart
 

Leon Tiggemann engagiert sich seit der Ski- und Snowboardfreizeit 2020 für die Sportjugend. In Kontakt mit der Sportjugend ist er bereits 2014 durch sein FSJ gekommen sowie seine spätere Tätigkeit für die Sportjugend Hessen als Teamer für Sportjugendreisen.
Nach der Skifreizeit hat er sich dann als Beisitzer miteingebracht und die Sommer- und Herbstaktionen mitgeplant und durchgeführt. In seiner Funktion als Jugendwart hofft Leon mit dem Jugendvorstand und in Kooperation mit den lokalen Vereinen viele spannende Projekte für Jugendliche auf die Beine zu stellen.
Neben seiner Tätigkeit als Jugendwart schließt er im Sommer 2021 sein Studium der Rechtswissenschaften ab.
 
 
Laura Heckmann

jugendleiter[at]sk-wm.de

Jugendwartin
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Laura Heckmann ist seit 2017 bei der Sportjugend Werra-Meißner, erst als Beisitzerin, dann Jugendsprecherin und nun ist sie Jugendwartin. Im Mai 2017 kam sie durch die Ideen-Werkstatt in Eschwege in Berührung mit der Sportjugend Werra-Meißner. Ihr Engagement während ihres FSJs im Sport in Melsungen bestärkte sie in ihrem Vorhaben Kinder und Jugendliche für und mit Sport zu begeistern, weshalb sie auch im SV Reichensachsen in der Handballabteilung für den Nachwuchs tätig ist. Außerdem sieht die Sportwissenschaftlerin im Sport und dem ehrenamtlichen Engagement in diesem Bereich eine große Chance über sich hinaus zu wachsen. Man übernimmt Verantwortung, nicht nur für sich selbst, sondern auch für andere. 
 
 
Luca Kunkel

sportjugend[at]sk-wm.de

Jugendsprecher
 

Vom Beisitzer zum Jugendsprecher in weniger als einem Jahr- Luca Kunkel ist seit 2020 in der Sportjugend aktiv. Der erste Kontakt entstand durch ein FSJ beim SSC Bad Sooden-Allendorf, das eine Tätigkeit im Büro der Servicestelle des Sportkreises umfasst. Dort hat er Laura kennen gelernt, die ihn für ein Engagement bei der Sportjugend begeistern konnte. Bei den Aktionstagen im Sommer 2020 lernte er das gesamte Sportjugend Team kennen und wurde Beisitzer. Neben dem Wirtschaftspsychologie Studium ist er als Leichtathlet aktiv.
 
Marie Friederich

sportjugend[at]sk-wm.de

Jugendsprecherin
 

Marie Friederich ist durch ihr FSJ, bei dem sie auch ein paar Stunden im Sportkreis arbeitete, auf die Sportjugend aufmerksam geworden. Im Januar 2020 ist sie noch als Teilnehmerin mit zur Skifreizeit gefahren, um sich die Arbeit der Sportjugend anzugucken und ab März war sie dann fest als Beisitzerin im Team. Marie hat seitdem einiges mitgeplant und bei den Sommeraktionen ihren Einstand als Beisitzerin gegeben. Sie motiviert gerne andere Menschen zum Sport und hofft als neugewählte Jugendsprecherin dieses noch mehr umsetzen zu können und vor allem Jugendliche durch die vielen Facetten des Sportes, zu diesem bringen zu können.
 
Meike Gundlach

sportjugend[at]sk-wm.de

Beisitzerin
Durch Zufall dazu gekommen – klingt in Teilen negativ, aber hat der Sportjugend Werra-Meißner eine engagierte aktive Jugendwartin beschert. Meike Gundlach, Physiotherapeutin in Kassel, wurde 2012 von ihrem Verein zur Jugendvollversammlung der Sportjugend Werra-Meißner geschickt und ließ sich aus Neugierde als Beisitzerin aufstellen. Drei Jahre später kam dann die Frage auf, wer Jugendwart/in werden könne und sie meldete sich. Seitdem ist sie nun in dieser Position und verfolgt das Ziel Kinder und Jugendliche für Bewegung und Sport zu begeistern und nebenbei die Jugendarbeit im Werra-Meißner-Kreis zu fördern, um durch die Gewinnung neuer Mitglieder das Wirken der Sportjugend bekannter zu machen und zu sichern. Die Möglichkeit eines Wechsels zur Sportjugend Kassel kommt für Meike nicht in Frage, obwohl sie in Kassel wohnt, denn durch die tiefe Verbundenheit zu ihrem Heimatverein TG Großalmerode nimmt sie die längeren Fahrten gerne in Kauf. Aktiv ist sie in der TG als Übungsleiterin für Ski Alpin und Turnen und zusätzlich noch ÜL für Rehasport in Kassel. Neben diesen ganzen Tätigkeiten bleibt jedoch auch immer noch ein bisschen Zeit für ihre Hobbies, welche Lesen, Reiten, Turnen und Skifahren beinhalten.
Jonathan Görlich

sportjugend[at]sk-wm.de

Beisitzer
 
 

Jonathan Görlich hat die Sportjugend während der Sommeraktionen 2020 kennengelernt, an den Herbstaktionen war er dann schon bei Planung und Durchführung beteiligt und im Rahmen des Hunderthändewochenendes hat er sich endgültig entschieden Teil des Sportjugend Teams zu werden. In der Jugendvollversammmlung 2021 wurde er dann offiziell zum Beisitzer gewählt.
Er fährt Snowboard, macht Parkour und hat generell viel Spaß so lange er sich bewegen kann. Sowohl Sport als auch die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen liegen im sehr nahe, deswegen hofft er mit Hilfe der Sportjugend auf kreative Art Kindern Bewegung und Sport näher zu bringen, denn er ist sicher, dass Bewegung nicht nur Freude, sondern
auch viele weitere Vorteile bringt, die er mit jedem zu Teilen hofft.
 
  Kai Alsdorf

sportjugend[at]sk-wm.de

Beisitzer
Kai Alsdorf ist zusammen mit Meike Gundlach seit 2012 in der Sportjugend Werra-Meißner aktiv. Angefangen hat alles mit einer noch zu besetzenden Position als Jugendsprecher. Ohne viel über die Sportjugend zu wissen, stellte er sich kurzerhand zur Wahl. In 2015 übernahm Kai das Amt als Jugendwart. In den kommenden drei Jahren waren die Erneuerung & Erweiterung des Spielepools und die Konzeption des Sportpasses seine Lieblingsthemen. Bei den Wahlen in 2018 war schon absehbar, dass sein Elektrotechnikstudium in die finale Phase gehen würde und es danach eine gewisse Unklarheit geben würde, wie und vor allem wo es dann beruflich weitergeht. Aus diesem Grund wollte Kai sich aus der Arbeit der Sportjugend etwas zurückziehen und hat sich deshalb zum Beisitzer wählen lassen. Nach dem Masterabschluss zog es ihn nach Stuttgart um dort als Elektroingenieur zu arbeiten, dennoch ließ er sich 2021 erneut zum Besitzer der Sportjugend Werra-Meißner wählen. Trotz der Distanz, ist und bleibt der Werra-Meißner Kreis seine Heimat und die Arbeit der Sportjugend Werra-Meißner ein Herzensthema.
 

Lisa Schneider

sportjugend[at]sk-wm.de

Beisitzerin
 

Lisa Schneider ist durch eine Freundin auf die Sportjugend aufmerksam geworden und hat sich im April 2021 im Rahmen der Jugendvollversammlung als Beisitzerin wählen lassen. Sie hat durch den Fußball ihre Liebe zum Sport entdeckt und hofft durch ihr Engagement in der Sportjugend auch andere Menschen zum Sport zu motivieren und bei ihnen einen ähnlichen Effekt zu erreichen.
 

Jugendordnung der Sportjugend Werra-Meißner

   
 
 
Facebook Account RSS News Feed