« zurück zur Übersicht

veröffentlicht am 28.09.2017

Den Tischtennissport kennen lernen

125 Mädchen und Jungen der Kleeblattschule vom Schnupperangebot begeistert

Den Tischtennissport kennen lernen


 
WEHRETAL. Die Kindern den Tischtennissport näher bringen, für diesen Sport werben. Sinn eines Schnupperangebotes, zu dem Tischtennis-Kreisfachwart Thomas Freitag und der TT-Kreissportwart Reiner Schröder die Kinder der Klassen 3 und 4 der Kleeblattschule Reichensachsen in die Sporthalle eingeladen hatten, wo alle Interessenten auch das Tischtennis-Sportabzeichen erwerben konnten
Die Schulleitung der Kleeblattschule selbst zeigte großes Interesse, diese Demo-Veranstaltung, die Thomas Freitag schon an anderen Orten durchführte, in ihr Schul-Sportprogramm aufzunehmen. Auch das Interesse der Kinder war groß. 125 Mädchen und Jungen hatten viel Spaß bei den zielführenden Übungen in sechs Stationen, mit denen Freitag, Schröder und ihre Helfer aus den Vereinen SV Reichensachsen, TTV Oberhone und SV Vierbach die Mädchen und Jungen an den Tischtennissport heranführten. Bei einfachen Ballancierübungen mit dem Ball in einem Parcours, bei Ballübungen mit dem Schläger, aber auch schon ersten Schlägen am TT-Tisch hatten die eifrigen Mädchen und Jungen viel Spaß. Freude besonders nach einem „Bravo“ der Übungsleiter, die auch einen Bewertungsbogen für jeden Starter ausfüllten, die nach Erfüllung der Aufgaben das Tischtennis-Sportabzeichen und eine Urkunde erhalten werden.
Kreisfachwart Thomas Freitag: „Dieses Schnupperangebot für Schulkinder wird vom Hessischen Tischtennisverband  gefördert und unterstützt, der künftig mit einer Schulsport-Offensive die Schüler hessenweit ansprechen will“. Der TT-Kreisvorstand hofft aber auch, dass mit diesem Schnupperangebot das Interesse für den Tischtennissport bei den Schülerinnen und Schülern in der Region geweckt wird „und sie sich den Vereinen des Kreises anschließen“. Laut Thomas Freitag ist das schon nach dieser Veranstaltung der Fall.
Der Kreisfachwart weist auch darauf hin, dass er und seine Helfer dieses Schnupperangebot auch an anderen Schulen des Kreises unterbreiten. Thomas Freitag: „Bei Interesse genügt ein Anruf und wir kommen!“.   (sf)
 
 
BU
Mit einfachen Ballancierübungen durch einen Parcours bekommen die Schüler den ersten Kontakt mit dem Tischtennissport. Kreisfachwart Thomas Freitag stoppt die Zeit.                Foto: S. Furchert
 
Nach der Anleitung von TT-Kreissportwart Reiner Schröder glückten den Mädchen und Jungen
am Tisch schon die ersten Schläge.      Foto: S. Furchert
 
 
 
Facebook Account RSS News Feed