« zurück zur Übersicht
veröffentlicht am 25.12.2012

ARAG Sportversicherung informiert

Mit dem eigenen PKW auf der Fahrt vom Vereinstraining verunglückt.

 

ARAG Sportversicherung informiert:

Mit dem eigenen PKW auf der Fahrt vom Vereinstraining verunglückt. Glücklicherweise gab es keine verletzten Personen, aber das Fahrzeug - gerade ein Jahr alt - hat einen Totalscha-den erlitten.

Solche oder ähnliche Meldungen erreichen das Versicherungsbüro des lsb h fast täglich. Der Sportversicherungsvertrag mit dem lsb h bietet einen Unfallschutz für die Sportler auf dem Weg zu und von den Vereinsveranstaltungen, jedoch keinen Schutz für Fahrzeugschäden an den eingesetzten privaten Pkw. Dafür gibt es die Kfz-Zusatzversicherung, die von den Verei-nen und Verbänden im lsb h zusätzlich über das Versicherungsbüro beim lsb h beantragt werden kann.

Speziell für kleine Vereine mit bis zu 150 Mitgliedern bietet die ARAG Sportversicherung einen „Basisschutz" für die wesentlichen Fahrtenbereiche an. Die Kfz-Zusatzversicherung für kleine Vereine umfasst Unfallschäden an privaten Pkw der Vereinsmitglieder auf dem Weg zu und von

- Wettkämpfen/-spielen, Sportturnieren

- Offiziellen Trainings-/Übungsstunden des Vereins

- Vorstands- und Ausschuss-Sitzungen sowie Mitgliederversammlungen

soweit der Schaden nicht durch die gegnerische Haftpflichtversicherung oder eine eigene Vollkaskoversicherung getragen wird.

Angepasst an das kleine Budget der Vereine bis 150 Mitglieder beträgt der Jahresbeitrag lediglich € 185,--, inkl. 19 % gesetzlicher Versicherungssteuer bei einem Selbstbehalt von

€ 350,-.

Für einen erweiterten Fahrtenbereich oder auch für größere Vereine wird der Standard- und Comfortschutz angeboten. Informieren Sie sich daher auch über den erweiterten Fahrzeug-schutz.

Quelle: aragvid-arag 06/12

Fragen zum Sportversicherungsvertrag und zu den Zusatzversicherungen beantwortet Ihnen das zuständige Versicherungsbüro (Otto-Fleck-Schneise 4, 60528 Frankfurt) des lsb h jeder-zeit gerne.

Herr Pirmann, E-mail: Horst.Pirmann@arag.de, Telefon: 069/6789-252

Frau Schülzgen, E-mail: Ursula.Schuelzgen@arag.de, Telefon: 069/6789-315

 
 
Facebook Account RSS News Feed