« zurück zur Übersicht
veröffentlicht am 13.06.2022

Bewegender Aktionstag in BSA

Inklusiver Schwimmbad- und Sporttag

Bewegender Aktionstag in BSA
Bewegender Aktionstag im Freibad Bad Sooden Allendorf
Bad Sooden-Allendorf - Mit einem bewegenden, inklusiven Aktionstag für Familien im Freibad von Bad Sooden Allendorf am 17.Juli 2022 möchten der Hessische Behinderten- und Rehabilitationssportverband (HBRS) und die TSG Bad Sooden Allendorf das gemeinsame Sporttreiben aller Bürger*innen der Stadt und des Landkreises Werra-Meißner vorantreiben. Ein bunter Mix aus Mitmachangeboten und Präsentationen sollen die Bürger*innen ab 13:00 Uhr zum Schnuppern und dauerhaftem Mitmachen animieren.
Von Aquafitness bis Steppaerobic, von Badminton bis Nordic Walking und vieles mehr können die Bürger*innen aus dem Kreisgebiet mit und ohne Behinderung bestehende Vereinsangebote kostenfrei ausprobieren. Die Veranstalter erhalten dafür die Unterstützung des Sportkreises, der u.a. das Sportabzeichen für Menschen mit Behinderungen vorstellt, und weiterer Vereine aus der Region. Darüber hinaus ist der Sozialverband VdK mit einem Informationsstand am Aktionstag vertreten.
„Oft scheitert die Teilnahme am Bewegungsangebot der Sportvereine an der An- und Abfahrt oder fehlender Begleitung“, beschreibt Norbert Fleischmann, Inklusionsbeauftragter des HBRS die real existierenden Barrieren bei der Teilhabe von Menschen mit Behinderungen an Sportvereinsangeboten. „Danach folgen Unsicherheiten sowohl auf Seiten der Übungsleiter*innen wie der potentiellen Teilnehmer*innen“, ergänzt Petra Schidlack-Berlin, Mitarbeiterin der TSG und Übungsleiterin im Gesundheits- und Rehasport sowie beim Schwimmsport. Beide Barrieren sollen mit dem Aktionstag abgebaut werden und deshalb hoffen Verein, Verband und alle Kooperationspartner auf zahlreiche Beteiligung.
 
Text: Axel Dietrich
 
 
 
Facebook Account RSS News Feed