« zurück zur Übersicht
veröffentlicht am 06.04.2022

Kurssystem als Chance für Vereine

Julian Eckmann stellt Workbook zur Verfügung

Kurssystem als Chance für Vereine

Werra-meißner - Gerade nach dem pandemie-bedingten Quasi-Stillstand des Sports in den Vereinen sind zukunftsweisende Konzepte für die Belebung des Vereinslebens gefragt. Kurse anzubieten sind eine gute Möglichkeit, die aktuellen Mitglieder zu halten bzw. zu reaktivieren sowie auch neue Mitglieder zu gewinnen. Referent Julian Eckmann, Mitbegründer des Yolawo-Buchungssystems für Sportvereine, stellte im Workshop "In 5 Schritten zu einem erfolgreichen Kurssystem in deinem Verein" alle Möglichkeiten vor, wie ein Verein das umsetzen kann. Von der Generierung attraktiver Kursideen über die Vermeidung von typischen Fehlern bis zur arbeitssparenden Kursverwaltung blieb keine Frage offen. Andrea Müller von den Sportfreunden Bad Sooden-Allendorf berichtete von ihren positiven Erfahrungen mit den 2021 in ihrem Verein neu eingeführten Jumping-Fitness-Kursen. Inzwischen verwaltet der Verein sogar die laufenden Dauerangebote digital mit dem Yolawo-Buchungssystem. Die Teilnehmenden, die sich bisher nicht an Kurse rangetraut hatten, fühlten sich am Ende des Workshops zu diesem Schritt ermutigt. Der Hessische Turnverband bietet einen weiteren Anreiz dazu: Mit dem Gutscheincode HTV2022 können Vereine das System unter https://yolawo.de/htv/ drei Monate lang kostenlos testen.

Julian Eckmann stellte allen Teilnehmenden sein Workbook zum Thema Kurssystem zur Verfügung..

Text & Bild: Turngau Werra, Magdalena Weidner

 
 
Facebook Account RSS News Feed