« zurück zur Übersicht
veröffentlicht am 20.03.2021

#WMK gegen Rassismus

Integration

#WMK gegen Rassismus
Werra-Meißner-Kreis. Sportkreis Werra-Meißner e.V. ist Teil der Kampagne „Werra-Meißner-Kreis gegen Rassismus“ im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassimus am 21. März, des von den Vereinten Nationen ausgerufenen Internationalen Tages gegen Rassismus. Unter dem Hashtag „WMKgegen Rassismus“ teilen wir zwei Bilder, die ihr unter diesem Link zum Herunterladen findet:
 
https://www.integrationsnetz-wmk.de/vielfalt-im-wmk/wmk-gegen-rassismus
 
Wir freuen uns, wenn viele Menschen mit uns gemeinsam die Bilder teilen und damit ein klares Zeichen setzen, dass im Werra-Meißner-Kreis kein Platz für rassistische Hetze.
 
Wir wollen aber auch dafür sensibilisieren, dass uns allen im Alltag Formulierungen passieren, mit denen wir andere Menschen, oft unbemerkt, verletzen. Wir bleiben an dem Thema dran.
 
Werdet Teil unserer Kampagne!
 

Wir möchten gemeinsam ein Zeichen setzen für ein friedliches und respektvolles Zusammenleben und gegen Ausgrenzung und Rassismus.

 

Rassismus vergiftet das Denken. Er unterteilt in "WIR"  und "DIE",

 

Dass das Thema Rassismus leider nach wie vor sehr aktuell ist, zeigen nicht nur Vorfälle wie das Attentat von Hanau oder der Tod von George Floyd. Rassismus „passiert“ jeden Tag an vielen Orten. Kleine Bemerkungen, mit Absicht oder oft auch aus Unwissenheit ausgesprochen, können andere Menschen verletzen, auch ohne dass wir uns dessen bewusst sind. „Alltagsrassismus“ nennt man das dann.

Ein Bündnis aus verschiedenen Einrichtungen im Werra-Meißner-Kreis, von Eschwege über Bad Sooden-Allendorf nach Witzenhausen bis Hessisch Lichtenau, möchte in diesem Jahr zum ersten Mal den Tag zum Anlass nehmen, um Stellung zu beziehen und für das Thema zu sensibilisieren.

Weitere Infos gibt es hier:

 

Pressemitteilung "WMK gegen Rassismus"

 

Wer mehr zum Thema wissen oder seine Erfahrungen teilen und Ideen einbringen möchte, kann sich bei den oben genannten Ansprechpartner*innen in einer der kooperierenden Einrichtungen oder bei den WIR-Koordinatorinnen des Vielfaltszentrums des Werra-Meißner-Kreises: Julia Kapinus, Tel.: 05651 302-30308, E-Mail: julia.kapinus@werra-meissner-kreis.de und Stefanie Vöckler, Tel.: 05651 302-30305, E-Mail: stefanie.voeckler@werra-meissner-kreis.de melden.

Hier sind die beiden "sharepics", die wir als Statement gegen Rassismus gestaltet haben. Sie können geteilt werden auf facebook, instgram, whatsapp und so weiter.

Runter laden und teilen - Teil des Internationalen Tages und der Internationalen Wochen gegen Rassismus (IWGR) werden!

 

WMK gegen Rassismus: Sharepic 1

WMK gegen Rassismus; Sharepic 2

 

Als hashtags nutzen wir zum Beispiel:

 

#WMKgegenRassismus

#VielfaltimWMK

#LeaveNoOneBehind

#GemeinsamgegenRassismus

#IWGR

#WasIhrNichtSeht


Foto und Text: Werra-Meißner-Kreis
 
 
 
Facebook Account RSS News Feed