Aktuelle Nachrichten

vom Sportkreis Werra-Meißner e.V.

20.11.2017Zuteilung von Landessportbund-Fördermitteln für 4 Sportvereine bringt Entlastung für die Vereinskassen!

Zuteilung von Landessportbund-Fördermitteln für 4 Sportvereine bringt Entlastung für die Vereinskassen!

Das passt zum Jahresende hin! 4 Vereinen konnte der für Sportförderung zuständige Stellvertretende Vorsitzende des Sportkreises Joachim Kraus bei der Übergabe der Zuteilungsunterlagen in der Servicestelle des Sportkreises die frohe Nachricht unterbreiten. Die beantragten Sportfördermittel aus dem Vereinsförderungsfonds des Landessportbundes Hessen e.V. sind freigegeben und das nach einer gut erträglichen Antragslaufzeit

...weiter lesen
09.11.2017Die Servicestelle Sport ist wieder komplett!

Die Servicestelle Sport ist wieder komplett!

Mitarbeiterin Nicole Zimmermann

Heute unterzeichneten der Vorsitzende Siegfried Finkhäuser und die Mitarbeiterin Nicole Zimmermann nach einigen Monaten Einarbeitungszeit den „ordentlichen“ Arbeitsvertrag.

...weiter lesen
01.11.2017Volltreffer: 5. Sportdialog des Landessportbundes Hessen e.V.

Volltreffer: 5. Sportdialog des Landessportbundes Hessen e.V.

Sport ist für viele Geflüchtete der erste Schritt ins neue Leben

Der Sport spielt bei der Integration von Flüchtlingen eine wichtige Rolle. Das war der Tenor beim 5. Volltreffer, dem Sportdialog des Landessportbundes Hessen (lsb h), am Donnerstagabend in Frankfurt. Unter dem Motto „Sport und Flüchtlinge – was Hessens Sport zur Integration von Geflüchteten beiträgt" hatte die Dachorganisation des organisierten Sports in Hessen zu einer Podiumsdiskussion in die Räume der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung" eingeladen.

...weiter lesen
16.10.2017Staffelstabübergabe im FSJ

Staffelstabübergabe im FSJ

Chiara Seminerio - Finnja Coldewe

ach einem erfolgreichen Jahr als FSJ-lerin in Bad Sooden-Allendorf gibt Chiara Seminerio den Staffelstab an ihre Nachfolgerin Finnja Coldewe weiter. Die Kooperation des Sportkreises Werra-Meißner, der Stiftung „Mit HERZ für die Region“ der VR Bank Werra-Meißner und des örtlichen Sportvereins, dem SSC Bad Sooden-Allendorf, welche letztes Jahr ihr Debut feierte, stellte sich als eine Möglichkeit für alle Kooperationspartner dar, den Sport in der Region zu fördern und zu unterstützen. Nun geht das Projekt in die zweite Runde.

...weiter lesen
15.10.2017FSJ im Sport

FSJ im Sport

Finnja Coldewe

Nachdem meine Vorgängerin Chiara Seminerio als Erste die neu eingerichtete FSJ Stelle des SSC Bad Sooden-Allendorf (in Kooperation mit dem Sportkreis Werra Meißner und der VR-Bank) übernahm und mir von ihrem Aufgabenfeld berichtete, war ich begeistert. Die Möglichkeit zwischen dem Lernen für die Schule und dem Lernen für das Studium viele Praxiserfahrungen im Umgang mit Kindern und Jugendlichen, vor allem in Bezug auf die sportlich

...weiter lesen
13.10.2017

Carolin Schäfer wird Sportlerin des Jahres 2017 des Landes Hessen

Von Bad Wildungen über Großalmerode an die hessische Spitze

Geboren in Bad Wildungen und in der hessischen Leichtathletik groß und erfolgreich geworden - Carolin Schäfer ist eine von Deutschlands bekanntesten Siebenkämpferinnen. Die Sportlerin, die zur Zeit für die LG Eintracht Frankfurt startet, kann unter anderem Gold bei der Jugendeuropa- sowie der Jugendweltmeisterschaft 2008 & 2009 vorweisen und konnte sich 2017 bei den Weltmeisterschaften in London mit Silber belohnen. Mit ihrer persönlichen Bestleistung von 6863 Punkten ist sie die Spitze des deutschen Siebenkampfs.

...weiter lesen
11.10.2017Freibäder profitieren von Millionen-Spritze

Freibäder profitieren von Millionen-Spritze

Siegfried Finkhäuser im Interview

Werra-Rundschau vom 5. Oktober 2017

...weiter lesen
10.10.2017

5. Werra Meißner Tag - 3.10.2017

Sportkreis und Sportjugend stellen ihre Projekte vor

Am vergangenen Dienstag fand in Eschwege wieder der Werra-Meißner-Tag statt. Die Veranstaltung, welche dieses Jahr leider von sehr unbeständigem Wetter gekennzeichnet war, bot den Besuchern

...weiter lesen
21.09.2017

Ausbildung „Sport in der Prävention“ (B-Lizenz)

ab 27.Oktober 2017

Mit dem erfolgreichen Abschluss der DOSB B-Lizenz ist es möglich, das Qualitätssiegel „Sport pro Gesundheit“ zu beantragen. Da dieser Lehrgang nur alle zwei Jahre in Nordhessen angeboten wird, besteht jetzt die Chance für eine regionale Ausbildung!

...weiter lesen
 
 
Facebook Account RSS News Feed