« zurück zur Übersicht

Bezahlte Mitarbeit im Sportverein

Ort: Servicestelle Sport in Bad Sooden-Allendorf

Kategorie: Aus-, Fort- und Weiterbildung regional
Zeitraum: am 13.03.2018 18:30h-21:30h
Kosten: 30,00

   

Bezahlte Mitarbeit im Sportverein

Die immer höher werdenden Anforderungen an Vereine und Verbände erfordern zunehmend den Einsatz von neben- und hauptberuflichen Mitarbeiter/innen im Sport. Daraus ergeben sich jedoch, wegen der komplizierten gesetzlichen Bestimmungen (z. B. Arbeitgeberpflichten, 450,- € Jobs, Gleitzonen-Jobs, Selbstständigkeit von Übungsleiter/innen), auch für eine ehrenamtliche Organisation eine Vielzahl zu beachtender Aspekte. Dieses Seminar vermittelt die wichtigsten steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Grundlagen für die Einführung bezahlter Mitarbeit im Sportverein. Inhalte: - Formen der Mitarbeit und der Vergütung im Sportverein - Ehrenamtliche Mitarbeit und Aufwendungsersatz / Aufwandsentschädigungen (Ehrenamtspauschale) - Pflichten des Sportvereins als Arbeitgeber - Geringfügige und Gleitzonen-Beschäftigungen - Selbstständige Mitarbeit auf Honorarbasis - Bezahlung der Übungsleiter/innen und Betreuer/innen im Sportverein - Fallbeispiele aus der Vereinspraxis.
Zielgruppe
Vereinsmitarbeiter, Verbandsvertreter, Übungsleiter, alle Interessierten und Betroffenen
Lizenzverlängerung- /
Fortbildungsanerkennung
ÜL4, VM4
Unterrichts-Einheiten (UE) 4
Referent Jan-Christian Theobald
Ort Servicestelle Sport in Bad Sooden-Allendorf
Termin 13.03.2018  von 18:30 bis 21:30 Uhr
Anmeldeschluss 05.03.2018
Gebühren 30,00€ für Sportvereinsmitglieder (40,00€ für andere Vereinsmitglieder)
Leistungen Seminar und Skript
Anmeldung an: Sportkreis Werra-Meißner
Magdalena Weidner
Telefon:05542 5029337
Email:bildung@sk-wm.de
 
 

 

 
 
Facebook Account RSS News Feed