Wettbewerbe im Sportkreis


Grundschul-Klassenwettbewerb

 
Alle teilnehmenden Grundschulklassen aus dem Werra-Meißner-Kreis erhalten einen Sockelbetrag von 20,-€ für die Klassenkasse!

Liebe Kinder, diesen Betrag könnt ihr mit möglichst vielen abgelegten Sportabzeichen in der Klasse
m 0,50€ pro SPAZ erhöhen, also strengt Euch an!

Viel Erfolg!
 

Wettbewerbe des LSBH

Sportabzeichen – Vereinswettbewerb 2019 mit dem Fokus „Sportabzeichen für Menschen mit Behinderung“
 

Der Landessportbund Hessen e.V. möchte in diesem Jahr Vereine auszeichnen, die sich für den Erwerb des Sportabzeichens bei Jung und Alt und in besonderer Weise für Menschen mit Behinderung engagieren und damit zu einer gesundheitsfördernden und insbesondere inklusiven Vereinsarbeit beitragen. Wer kann gewinnen? Berücksichtigt werden alle Sportabzeichen (Schüler/innen, Jugend, Erwachsene), die im Kalenderjahr 2019 über den Verein erzielt wurden.
Je nach Anzahl der Vereinsmitglieder gibt es folgende Einteilungen:

Gruppe 1 1 bis 300 Mitglieder
Gruppe 2 301 bis 500 Mitglieder
Gruppe 3 501 bis 1000 Mitglieder
Gruppe 4 über 1000 Mitglieder


Es gewinnt jeweils der Verein, der die höchste Punktzahl erreicht hat. Jedem Verein werden 3 Punkte für den Ersterwerb und 1 Punkt für die Wiederholung des Sportabzeichens sowie 45 Punkte für den Ersterwerb und 15 Punkte für die Wiederholung des Sportabzeichens eines Menschen mit Behinderung angerechnet.
Teilnehmen kann jeder Verein des Landessportbundes Hessen e.V. Preisvergabemodus:

1. Die ersten fünf Gewinner der jeweiligen Gruppe erhalten zur Anschaffung von Sport- und Spielgeräten Geldpreise und Urkunden

1. Preis: € 300,-;
2. Preis: € 250,-;
3. Preis: € 200,-;
4. Preis: € 150,-;
5. Preis: € 100,-

2. Weiterhin werden fünf Zusatzpreise von je € 150,- verlost. Jeder Verein, der mindestens ein Sportabzeichen für einen Menschen mit Behinderung abnimmt (und keinen der anderen Preise erhalten hat), kommt mit in die Lostrommel.

 

Wohin muss sich der Verein wenden, um teilzunehmen? Alle Vereine, die in 2019 an diesem Wettbewerb teilnehmen möchten, senden Ihre Sportabzeichen-Prüfkarten an den/die zuständige/n Sportabzeichen-Beauftragten des jeweiligen Sportkreises. Einsendeschluss ist der 15. Februar 2020. Die Ermittlungen der Rangfolge erfolgt über die EDV beim Landessportbund Hessen e.V. Weitere Informationen: Landessportbund Hessen e.V., Geschäftsbereich Sportentwicklung Frau Christina Haack, chaack@lsbh.de www.landessportbund-hessen.de → Bereich „Sportentwicklung“


 
 
 
Facebook Account RSS News Feed